Fachgruppe Ortung (Typ B, technische Ortung)

Die  Fachgruppe Ortung (FGr O)  erkundet Schadensgebiete und ortet verschüttete, eingeschlossene, vermisste und abgängige Personen mittels technischer Ortungsgeräte. Sie unterstützt insbesondere Bergungseinheiten bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

Die  Fachgruppe Ortung (FGr O)  schafft bei schwierigen Schadenslagen die Voraussetzungen für die effektive Rettung Verschütteter, indem sie die Lage von Personen ermittelt. Ihre Einsatztaktik setzt auf die Kombination von Bergungsspezialisten, qualifizierten Rettungshunden und technisch-/elektronischen Ortungsgeräten, deren Zusammenspiel auch bei Verschütteten in schwierigsten Lagen einen Rettungserfolg verspricht.

Die Fachgruppe Ortung nimmt neben der Suche nach vermissten oder verschütteten Personen auch allgemeine Aufgaben war, wie zum Beispiel die Unterstützung der Bergungsgruppen.  

Die Fachgruppe Ortung

·         erkundet Schadenlagen

·         dringt durch Überwinden von Hindernissen zu Schadenstellen vor

·         ortet Verschüttete und Eingeschlossene mit Rettungshunden und / oder technisch- /

elektronischen Ortungsgeräten

·         markiert durchsuchte Schadenstellen

·         leistet bei Bedarf "Erste Hilfe"

·         sucht vermisste bzw. abgängige Personen

·         ortet Leckagen z.B. an Ver- und Entsorgungsleitungen mit technisch-elektronischen Geräten

Dienststellungskennzeichen - Gruppenführer
Gruppenführer
Fachgruppe Ortung
Florian Lehrmann