29.12.2018, von Tobias Fuchs, Matthias Hiller

Jahresabschlussfahrt 2018

BRK Bereitschaft Karlstadt und THW Karlstadt üben gemeinsam das Fahren in Kolonne

Schon traditionell zwischen Weihnachten und Silvester, wird beim THW Karlstadt die letzte Ausbildung des im Jahr in Form einer Marschkolonnenfahrt durchgeführt. Wie bereits im letzten Jahr, war auch 2018 wieder die Bereitschaft Karlstadt des Bayerischen Roten Kreuzes mit dabei.
Nach einer Einweisung in die Marschstrecke und einem kurzen Theorieteil "Fahren in Kolonne" setzte sich die Marschkolonne mit 11 Fahrzeugen in Bewegung.
Der 120 km lange Rundkurs führte über Karlstadt - Birkenfeld - Üttingen - Wertheim - Marktheidenfeld - Lohr - Gemünden - Gössenheim zurück nach Karlstadt und bot den Kraftfahrern eine abwechslungsreiche Strecke aus Land-, Bundesstraße und Autobahn.
Zum ersten Mal wurde die Marschkolonne von einem KRad der BRK Motorradstaffel Main-Spessart begleitet, zur Absicherung markanter Kreuzungen.
Beim technichen Halt für Mensch und Maschine auf halber Strecke, bot sich dann auch Zeit für den persönlichen Austausch untereinander und der Kameradschaftspflege mit tollen Gesprächen.

Danke für die Teilnahmne der BRK Bereitschaft Karlstadt und der Bereitstellung des KRad´s der Motorradstaffel Main-Spessart.
Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: